Öffnungszeiten

Mo. - Fr.09.30 - 18.30 Uhr
Samstags09.30 - 18.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Lange Straße 62
26122 Oldenburg
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

DIY: Papierblumen selber basteln

Rosen, Tulpen, Nelken – alle Blumen welken? Unsere Blumen aus Papier garantiert nicht! Wir von Onken in Oldenburg zeigen Ihnen, wie Sie ganz einfach Papierblumen für einen Frühlingskranz selber basteln können. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Papier-Blumenkranz gibt es sogar als kostenlosen Download. Also, los geht's!

Anleitung Papierblumen selber basteln

Für einen Papierblumenkranz brauchen Sie natürlich ein paar unterschiedliche Blumen- und Blättervarianten. Deshalb haben wir von Onken für Sie zwei Anleitungen für ganz verschiedene Blumentypen vorbereitet, die viele Variationsmöglichkeiten bieten. Dazu kreieren Sie noch ein paar Eukalyptuszweige und einfache Gräser und schon haben Sie eine solide Grundlage, um sich "papierfloristisch" so richtig auszutoben.  

Material Papierblumen selber basteln

  • Seidenpapier Ton- & Fotokarton, zum Beispiel von Artoz
  • Blumendraht
  • Metallring, Ø ca. 20 cm
  • Kordel
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Kleine Schüssel oder ähnliches, Ø ca. 15 cm
  • Bleistift
Auf einer hellen Holzoberfläche liegen alle Materialien, die man zur Herstellung eines Papierblumenkranzes benötigt. Kartons verschiedener Grammaturen und Seidenpapier von Artoz, ein goldener Metallring, eine Heißklebepistole, goldener Draht, eine goldene Schere und Bäckergarn. Foto: Johanna Rundel

Mit den tollen Papieren von Artoz wird der Papierblumenkranz besonders schön!

An einer rustikalen Holztür hängt ein goldener Kranz mit verschiedenen Papierblumen in gedeckten Farben von Rosa bis Rost. Für die Herstellung der Blumen wurden Papiere der Firma Artoz verwendet. Foto: Johanna Rundel

So ein selbstgebastelter Kranz aus Papierblumen sieht als Deko einfach toll aus!

Ein rechteckiges, braunes Icon auf dem in weißer Schrift „Download Bastelvorlage Papierblumenkranz“ steht.

Papierblumen basteln: Vorlage Kirschblüte

  1. Schneiden Sie aus dem Seidenpapier vier (ca. 5 x 5 cm große) Quadrate aus. Legen Sie diese aufeinander und falten Sie sie zur Ziehharmonika (Breite ca. 1 cm).
  2. Falten Sie den Ziehharmonikastreifen mittig und binden Sie ihn im Knick mit einem Draht zusammen.
  3. Runden Sie die beiden Streifenenden mit der Schere ab.
  4. Fächern Sie dann die einzelnen Seidenpapierblätter nacheinander vorsichtig zu einem Pompon auf.

Unser Tipp: Je nachdem, wie Sie die Ziehharmonika-Enden beschneiden, verändert sich auch die Form der Blüte. Probieren Sie doch mal spitze Enden aus – das gibt einen ganz anderen Look.

Auf einer hellen Holzoberfläche faltet jemand mehrere Schichten braunes Seidenpapier von Artoz zu einer Ziehharmonika. Daneben liegt eine Spule goldener Draht und eine goldene Schere. Foto: Johanna Rundel

Vier (ca. 5 x 5 cm) Seidenpapiere aufeinanderlegen und zur Ziehharmonika falten.

Auf einer hellen Holzoberfläche befestigt jemand goldenen Draht an einem zur Ziehharmonika gefaltetes Seidenpapier von Artoz. Daneben liegt eine Spule goldener Draht und eine goldene Schere. Foto: Johanna Rundel

Papierstreifen mittig zusammenfalten und im Knick mit einem Draht zusammenbinden.

Auf einer hellen Holzoberfläche schneidet jemand einen zur Ziehharmonika gefaltetes Seidenpapier von Artoz an den Enden rund ab. Daneben liegt eine Spule goldener Draht. Foto: Johanna Rundel

Beide Enden mit der Schere abrunden.

Auf einer hellen Holzoberfläche fächert jemand einen zur Ziehharmonika gefaltetes Seidenpapier von Artoz zu einem Pompon auf. Foto: Johanna Rundel

Die einzelnen Seidenpapierblätter zu einem Pompon auffächern.

Papierblumen basteln: Vorlage Ranunkel

  1. Zeichnen Sie mit dem Bleistift einen Kreis mit ca. Ø 15 cm auf das Tonpapier. Als "Schablone" können Sie dafür zum Beispiel eine passende Schüssel verwenden.
  2. Schneiden Sie den Kreis dann mit der Schere von außen nach innen zu einer Spirale. Der Streifen sollte immer etwa 15 mm breit sein.
  3. Rollen Sie den Spiralstreifen dann, ebenfalls von außen nach innen, zu einer festen Rolle auf.
  4. Lassen Sie am Schluss die Rolle etwas aufgehen, indem Sie sie kurz loslassen. Gefällt Ihnen die Größe und das Aussehen der Blüte, kleben Sie die gesamte Unterseite der Wicklung auf dem inneren Spiralende mit Heißkleber fest.
Auf einer hellen Holzoberfläche liegt ein Blatt rosafarbenes Tonpapier von Artoz. Jemand zeichnet mithilfe einer Glasglocke und eines Bleistifts einen Kreis darauf. Foto: Johanna Rundel

Einen Kreis (ca. Ø 15 cm), zum Beispiel entlang einer Schüssel oder ähnlichem, mit Bleistift auf das Tonpapier übertragen.

Auf einer hellen Holzoberfläche schneidet jemand eine Spirale aus einem Kreis rosafarbenen Tonpapiers von Artoz. Foto: Johanna Rundel

Mit der Schere den Kreis, von außen nach innen, zu einer Spirale schneiden (Streifenbreite ca. 15 mm).

Auf einer hellen Holzoberfläche wickelt jemand eine Spirale aus rosafarbenen Tonpapier von Artoz zu einer kleinen Rolle auf. Foto: Johanna Rundel

Den Spiralstreifen von außen nach innen feste aufrollen.

Auf einer hellen Holzoberfläche klebt jemand eine aufgewickelte Rolle rosafarbenen Tonpapier von Artoz zu einer Blume (Ranunkel) mit Heißkleber zusammen. Foto: Johanna Rundel

Die Wicklung etwas auseinandergehen lassen, dafür einfach kurz lockerlassen. Dann alles auf dem inneren Spiralende mit Heißkleber festkleben.

Papierblumen basteln: Vorlage Eukalyptus & Gräser

  1. Für die Eukalyptuszweige schneiden Sie einfach frei Hand die Stiele mit den Blättern aus grauem Fotokarton aus.
  2. Für das Gras schneiden Sie aus braunem Fotokarton mehrere spitze Streifen und ziehen diese über einer Scherenklinge rund.
Auf einer hellen Holzoberfläche schneidet jemand mit einer goldenen Schere einen Eukalyptuszweig aus einem dunkelgrauen Blatt Fotokarton von Artoz. Foto: Johanna Rundel

Für die Blätter aus grauem Fotokarton mehrere Eukalyptuszweige ausschneiden.

Auf einer hellen Holzoberfläche zieht jemand einen spitzen Streifen braunen Fotokartons von Artoz über eine goldene Schere, um ihn zu rund zu formen. Foto: Johanna Rundel

Für das Gras aus braunem Fotokarton mehrere spitze Streifen schneiden und über einer Scherenklinge rundziehen.

Papierblumen basteln: Vorlage Kranz gestalten

  1. Fertigen Sie von jeder Sorte Blüten und Blätter etwa fünf bis zehn Stück und legen Sie sich alles zurecht.
  2. Kleben Sie dann die Blüten und Blätter mit Heißkleber auf den Metallring. Beginnen Sie dabei mit den Eukalyptuszweigen und kleben Sie dann darauf die Blüten und Gräser.
  3. Knoten Sie zum Schluss eine Kordel als Aufhänger an den Metallreif.  
Auf einer hellen Holzoberfläche liegen verschiedene Papierblumen und -blätter, die aus den Papieren von Artoz gefertigt wurden. Foto: Johanna Rundel

Von jeder Sorte Blüten und Blätter etwa fünf bis zehn anfertigen und zurechtlegen.

Auf einer hellen Holzoberfläche werden verschiedene Papierblumen und -blätter, die aus den Papieren von Artoz gefertigt wurden, mit Heißkleber auf einen goldenen Metallring geklebt. Foto: Johanna Rundel

Die Blüten und Blätter mit Heißkleber auf dem Metallring befestigen. Beginnen Sie mit den Zweigen und kleben Sie darauf die Blüten. Zum Schluss eine Schnur als Aufhänger anknoten.

Papierblumen selber basteln: Weitere Ideen

Und, haben Sie Gefallen am Papierblumen basteln gefunden? Wir hätten da noch ein paar Ideen! Wie wäre es beispielsweise mit hübschen Papierblumen zum Muttertag? Oder die Blumen in Origami-Technik aus diesem Video? Die haben sogar einen Stiel aus Papier, mit dem Sie sie in die Vase stellen können!

Kreativ mit Onken

Egal welche Blumenvariante Sie nachbasteln wollen, schauen Sie doch gerne vorher in unserem Geschäft in Oldenburg vorbei. Stöbern Sie durch unsere Bastelabteilung mit einer großen Auswahl an Papieren. Fühlen Sie die unterschiedlichen Grammaturen (Festigkeiten) der Papiere und lassen Sie sich von den besonderen Designs, beispielsweise der Marke Artoz, verzaubern. Wir von Onken beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!  

Auf einer hellen Holzoberfläche liegen ein goldener Kranz mit verschiedenen Papierblumen. Am rechten Bildrand befinden sich eine Packung Papier von Artoz. Foto: Johanna Rundel

Lassen Sie sich bei der Papierauswahl für die Blumen in unserem Geschäft persönlich beraten.

An einer rustikalen Holztür hängt ein goldener Reif mit verschiedenen Papierblumen und -blättern. Die verwendeten Papiere sind alle von der Firma Artoz. Es ist nur das untere linke Viertel des Kranzes im Detail zu sehen. Foto: Johanna Rundel

Filigran und edel – der Papierblumenkranz ist auch aus der Nähe ein echter Hingucker.