Öffnungszeiten

Mo. - Fr.9.30 - 18.30 Uhr
Samstags9.30 - 18.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Lange Straße 62
26122 Oldenburg
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Schultüte füllen: 50 ultimative Ideen

Für viele Kindergartenkinder nähert sich einer der wichtigsten Tage in ihrem Leben: die Einschulung. Und diese wollen wir mit Schultüten besonders versüßen! Nur mit was werden diese am besten gefüllt? Wir haben 50 nützliche und kreative Ideen für Sie gesammelt.

Haben Sie schon mal ein Foto von der Einschulung Ihrer Eltern oder sogar Großeltern gesehen? Auch sie hatten schon wie die heutigen Erstklässler eine Schultüte, auch Zuckertüte genannt, im Arm. Bereits seit vielen Generationen schenken Eltern ihren Kindern am ersten Schultag eine Schultüte. Diesen Brauch gibt es in Deutschland schon seit dem 19. Jahrhundert. Die Vorfreude auf die mit kleinen Aufmerksamkeiten gefüllte Schultüte soll den ABC-Schützen die Aufregung oder Angst vor der Einschulung nehmen. Ein paar Süßigkeiten, Nüsse oder Trockenfrüchte – schon war die Schultüte damals mit den wichtigsten Utensilien gefüllt. Heute gehören neben den Naschereien meist auch kleine Geschenke in die Schultüte.

Ideen zum Füllen der Schultüte

Bücher und Stifte, Turnbeutel und Schulranzen – zur Einschulung gibt es allerhand Dinge, die wir für die Grundschüler in spe besorgen müssen. Über vieles davon freuen sich die kleinen ABC-Schützen – einiges kann also auch hübsch verpackt in der Schultüte landen. Natürlich sind auch kleine Glücksbringer, Spielsachen und Naschereien erlaubt – Hauptsache, das Schulkind freut sich beim Auspacken! Aber: Übertreiben Sie es nicht, das Schulkind sollte seine Schultüte noch selber tragen können…

Schlampermäppchen und Zubehör

Zum Beispiel:

  • Radiergummi
  • Anspitzer-Dose
  • Lineal  

 

Stifte

Zum Beispiel

  • Bleistifte
  • Buntstifte
  • Wachsmalstifte 
  • Lernbleistifte  

 

Nützliches für Schule und Schreibtisch

Zum Beispiel:

  • Bleistiftverlängerer   
  • Bunte Etiketten für Hefte und Bücher    
  • Kleiner Locher     
  • Taschenlocher
  • Rutschfeste Schreibhilfe
  • Bastelschere
  • Turnbeutel
  • Reflektor-Aufkleber für den Ranzen

 

Schönes als Erinnerung

Zum Beispiel:       

  • Büchlein "Mein erster Schultag"   
  • Döschen für kleine Schätze
  • Freunde-Buch      
  • Poesiealbum  

 

Für die Pause und zum Spielen

Zum Beispiel: 

  • Trinkflasche 
  • Brotdose
  • Flummi
  • Magnete
  • Seifenblasen
  •   Zauber-Handtuch
  • Kuscheltier  
  • Gummitwist für den Pausenhof     
  • Springseil  

 

Für mehr Kreativität

Zum Beispiel:

  • Fädelperlen-Set
  • Stempel
  • Aufbügel-Buchstaben aus Stoff
  • Aufkleber
  • Stickeralbum
  • Filzarmband zum Selberbasteln     
  • Knete  
  • Malbuch  

 

Kleine Hilfen für den Alltag

Zum Beispiel:

  • Schutzengel
  • Glücksbringer
  • Lesezeichen 
  • Namensstempel oder -aufkleber 
  • Karten-/Fotohalter

 

Leckereien

Zum Beispiel:        

  • Studentenfutter
  • Getrocknete Früchte     
  • Buchstabenkekse   
  • Gummibärchen     
  • Schoki (an besonderen Tagen dürfen Schlemmereien schon mal erlaubt sein)  

 

"Erwachsenen-Dinge"

Zum Beispiel:     

  • Wecker 
  • Schlüsselanhänger (mit eigenem Haustürschlüssel)   
  • Geldbeutel  
  • Armbanduhr

 

Zum Download:

 

 

Viele dieser und weitere Idee zum Befüllen der Schultüte finden Sie bei Onken in Oldenburg.